Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Italian (Italy)

Weissensee Information

 

Techendorf 78

9762 Weissensee

Kärnten/Österreich

E-Mail: info@weissensee.com

Tel:      +43 (4713) 2220-0

Fax:     +43 (4713) 2220-44

Kontakt

Schiffstaufe der „MS Alpenperle“

Alpenperle e 2015Am 2. Mai gegen 11 Uhr wurde die „MS Alpenperle" bei der Brücke in Techendorf durch die Taufpaten Barbara Miebach (Lux Werft) und Peter Brandauer (Geschäftsführer Alpine Pearls) feierlich getauft. Annähernd 500 Personen versammelten sich auf der Brücke und in der näheren Umgebung um die Taufe mitzuerleben. Im Anschluss lud der Schiffsbesitzer Mag. Christian Müller rund 100 geladenen Gästen zur Jungfernfahrt. Fotos © Jens Jürgen Strauch und Michaela Rupitsch

Sensationell war ihre Reise von der Lux-Werft in der Nähe von Köln bis zum Weissensee, die im letzten Jahr österreichweit für Aufmerksamkeit sorgte. Hier will es die „MS Alpenperle" ab der heurigen Sommersaison aber ruhiger angehen, denn sie ist Österreichs erstes Elektro-Hybrid-Fahrgastschiff und damit in der Lage, völlig geräusch- und emissionslos durch das Wasser zu gleiten.

 

Umweltfreundlicher Antrieb

Mit der „MS Alpenperle" bekommt das Schiff „Austria" sozusagen eine große Schwester, die für insgesamt 250 Personen zugelassen ist. Revolutionär an der „MS Alpenperle" ist ihr umweltfreundlicher Antrieb. Einerseits sorgt die moderne Diesel-Hauptmaschine mit Rußpartikelfilter für Emissionswerte weit unter den vorgeschriebenen Grenzwerten. Andererseits kann sie sich dank Elektromotor auch völlig geräusch- und emissionslos fortbewegen. Das Batteriesystem für den E-Motor wird während der Nacht über das unternehmenseigene Wasserkraftwerk am Weissenbach, dem Abfluss des Weissensees, mit Ökostrom wieder aufgeladen.

Damit wird die MS Alpenperle – zumindest zum Teil – angetrieben durch die Kraft des Weissensee-Wassers!

Der Weissensee ist Naturpark des Jahres 2014alpine pearlskaernten 86wappen-stockenboi