Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Italian (Italy)

Weissensee Information

 

Techendorf 78

9762 Weissensee

Kärnten/Österreich

E-Mail: info@weissensee.com

Tel:      +43 (4713) 2220-0

Fax:     +43 (4713) 2220-44

Kontakt

Tour zur Weißen Wand

CIMG5645 tnHerzlichen Dank an Jens-Jürgen Strauch, der uns diesen Artikel mit wunderschönen Fotos geschickt hat.

Nach kalten Regentagen endlich wieder Sonne. Ein guter Anlass, den nebligen Tälern zu entfliehen und nach Schnee Ausschau zu halten.

CIMG5635 

Wir starten in Oberdorf. Der Weg führt vorbei am "Luginsland" den Forstweg hinauf zum Tschabitscher.

 

CIMG5640

Bereits beim Anstieg offenbaren sich wunderschöne Talblicke, während die letzten Wolkenfetzen das Weissensee-Tal verlassen.

 

CIMG5645

Beim Austritt aus dem Wald auf die Wiesen rings um den Tschabitscher erfüllt sich unsere Erwartung: Der Kontrast zwischen blauem Himmel, weißen Berggipfeln und sattem Wiesengrün kann nicht prächtiger sein.

 

CIMG5653

Auf dem Bauernhof ist Ruhe eingekehrt. Doch nur die Touristen und Tagesgäste fehlen. Die Tiere sind alle da und müssen versorgt werden. Und das jeden Tag.

 

CIMG5647

Die gern besuchte Bank mit Blick ins obere Drautal liegt verwaist. Über 1.800 m liegt Schnee und im Tal wabern dicke Nebelschwaden. Der Holzvorrat wird wohl für mehrere Winter reichen. Im Westen sind die Lienzer Dolomiten zu erkennen.

 

CIMG5657

 

CIMG5650

 

CIMG5662

Der Forstweg zur Weißen Wand ist trotz der Regenfälle gut begehbar. Nur vereinzelt sieht man abgerutschte Bodenteile und Geröll in Kehren. Eine normale Folge starken Regens. Noch liegt viel Laub auf den Wegen. Der nächste Sturm wird es wohl davon wehen.

 

CIMG5667

 

CIMG5659

 

CIMG5670

Seit Jahren fragen wir uns, wann diese Lärche einem Gewitter zum Opfer fällt. Sie steht wie ein Blitzableiter in der Landschaft und trotzt allen Wettern.

 

CIMG5674

Und immer wieder gibt der Herbstwald Blicke ins Tal oder auf verschneite Gipfel frei. Man kann sich nicht satt sehen daran.

 

CIMG5677

 

CIMG5679

Die Weiße Wand ist erreicht. Windstille und Sonne lassen eine Rast im T-Shirt zu.
Der Abstieg über die Forststraße nach Oberdorf beschert schöne Blicke über den Weissensee. Wie so oft nebelfrei, während im Drautal die Sonne fehlt.

 

CIMG5689

Eine schöne Tour im November und ohne große Schwierigkeiten zu bewältigen.

 

 

 

Der Weissensee ist Naturpark des Jahres 2014alpine pearlskaernten 86wappen-stockenboi