Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Italian (Italy)

Weissensee Information

 

Techendorf 78

9762 Weissensee

Kärnten/Österreich

E-Mail: info@weissensee.com

Tel:      +43 (4713) 2220-0

Fax:     +43 (4713) 2220-44

Kontakt

Winterliche Tour zur Alm hinterm Brunn

Wa AlmHB tnBei -4 Grad sind wir zur Alm aufgestiegen. Der Weg ist beräumt und gut begehbar. Allerdings sind festes Schuhwerk mit ausreichend Profil, Wanderstöcke sowie Konzentration (besonders beim Abstieg) empfehlenswert. Schnell wird sonst die Tour zur Rutschpartie.

 

Wa AlmHB01

Das Neusacher Becken wird nicht so schnell zufrieren wie das "Kleine Meer".

 

Wa AlmHB02

Die Quellen am Wegesrand sprudeln lebhaft.

 

Wa AlmHB03

Vorsicht auf dem Weg ist angebracht.

 

Wa AlmHB04

Immer wieder schöne Blicke ins Tal.

 

Wa AlmHB05

Auch der Reißkofel ist in der Ferne gut zu sehen.

 

Wa AlmHB06

Reichlich Wasser führt der Mühlbach.

 

Wa AlmHB07

Schneewehen vor tiefverschneiten Bergen und Almwiesen.

 

Wa AlmHB08

Die Alm hinterm Brunn macht erst im Dezember wieder auf.

 

Wa AlmHB13

Warme Getränke und ein Imbiss für eine Rast im Sonnenschein sollten deshalb im Rucksack sein.

 

Wa AlmHB09

Sie hat ein windgeschütztes Plätzchen gefunden.

 

Wa AlmHB10

Vor dem Stall türmen sich die Schneemassen.

 

Wa AlmHB11

Die Kreuzeckgruppe schneebedeckt und das Drautal grün.

 

Wa AlmHB12

Ein Wintertraum im November.

 

Wa AlmHB14

Die Almwiesen mit Wellen aus Schnee bedeckt.

 

Wa AlmHB15

Der Rückweg durch den verschneiten Wald.

 

Wa AlmHB16

Golz und Naggl präsentieren sich in winterlicher Ruh'. Man möchte gar nicht wieder ins Tal hinunter.

Herzlichen Dank an Jens-Jürgen Strauch für diesen wunderschönen Bericht.

 

Der Weissensee ist Naturpark des Jahres 2014alpine pearlskaernten 86wappen-stockenboi